Fernmeldetrupp

Das Fachgebiet unseres Fernmeldetrupps ist das Bauen und Unterhalten von feldmäßigen Leitungen des Telekommunikationsnetzes. Ob im Wald oder der Stadt, wenn zum Beispiel Führungsstellen an Telefon, Fax oder Netzwerk angebunden werden müssen, kommt dieser Trupp zum Einsatz und verlegt die entsprechenden Leitungen. Dazu steht uns der Fernmeldekraftwagen (FmKW) zur Verfügung, auf dem diverse Leitungstypen verlastet sind.
Außerdem unterstützt das Personal beim Betrieb der Fernmeldezentrale.

Neben dem Truppführer sind in diesem Trupp weitere 3 Helfer vorgesehen. Im Rahmen der Fernmeldeausbildung nehmen wir regelmäßig an mehrtägigen Übungen teil, bei denen das gesamte Aufgabenspektrum geübt werden kann.

Unser Fernmeldekraftwagen bei einer Fernmeldeübung in Osterode, 2018

Taktisches Zeichen


Mannschaftsstärke

0/1/3 = 4

Fahrzeug

FmKW
Fernmeldekraftwagen
Anh 2t