Emden, 14.11.2018

Stabsübung Ölschaden in Emden

Vom 9.11. - 10.11.2018 fand in Emden eine Stabsübung unter der Leitung des NLWKN statt. Auch unsere Fachgruppe Führung und Kommunikation nahm mit Unterstützung einiger Helfer aus Lehrte an dieser Übung teil. Beübt wurde hier eine Ölschadenlage vor der Küste der Landkreise Emden und Aurich. Unsere Aufgabe war es hier die Kommunikationsfähigkeit sicherzustellen, die Lage darzustellen und ein entsprechendes Bekämpfungskonzept zu entwerfen.

Auf den Bildern ist der Aufbau unseres FüKomKw + FüLa Anhänger zu sehen. Diese bilden im Einsatzfall unsere Führungsstelle und werden u.a. mit Fernmeldern, Sachgebietsleitern und Führungsgehilfen besetzt.

An dieser Übung nahmen auch die Fachgruppen FK aus Oldenburg und Bremen teil. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: