Stade, 28.02.2015

Letzte Vorbereitungen zur Erlangung des Jugendleistungsabzeichen

Heute trafen sich die Jugendgruppen aus Rotenburg und Stade, auf dem Gelände des Ortsverbandes Stade,um für die nächsten Samstag anstehende Prüfung der Jugendleistungsabzeichen in BRONZE und SILBER zu üben. Das Jugendleistungsabzeichen umfasst einen praktischen und einen theoretischen Prüfungsteil. Sie steigern sich im Umfang und Erschwernis von Bronze über Silber nach Gold. Die Fragen und praktischen Aufgaben setzen sich aus einem Querschnitt von dem Themenkatalog der 14 Lernabschnitte des Ausbildungsleitfaden der THW-Jugend zusammen. http://www.thw-jugend.de/cms/index.php?id=46

Für die Prüfung, die am Samstag 07.03.2015 im Ortsverband Rotenburg stattfindet, sind ca. 50 Prüflinge aus den Ortsverbänden Kutenholz, Lüneburg, Rotenburg, Stade und Stelle-Winsen gemeldet.


  • Rotenburg (Wümme)

  • Stade

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: