Hildesheim, 11.02.2021

Einsatz Schneelage im Bereich Hildesheim

Aufgrund anhaltender Schneefälle waren große Teile der Gleisanlagen der Deutschen Bahn mit Schnee bedeckt. Das THW wurde seitens der Deutschen Bahn AG angefragt bei der Freilegung von Verkehrswegen zu den Betriebsstätten zu unterstützen. 

 

Der Ortsverband Stade hatte zur Unterstützung eines Fachzuges Räumen, bestehend aus dem Zugtrupp des OV Hoya, der Fachgruppe (FGr) Räumen des OV Hoya, der FGr. Räumen des OV Rotenburg (Wümme)der FGr. Räumen des OV Lüchow-Dannenberg sowie einer Bergungsgruppe, zwei ausgebildete und erfahrene Kraftfahrer CE zur Unterstützung des OV Rotenburg (Wümme) entsandt. 

 

Der Einsatz unserer Helfer fand in der Nachtschicht statt. Unsere Aufgabe vor Ort war der Transport eines Radladers des OV Lüchow-Dannenberg mittels Kipper und Tieflader des Ortsverbandes Rotenburg an die entsprechenden Einsatzstellen.  

 

Fachgruppen Räumen unterstützen andere THW-Einheiten mit vielfältigen technischen Leistungen. Mit ihren Baumaschinen (Bagger, Radlader, Teleskoplader, Kompressoren) beseitigen sie Trümmer und Hindernisse, schaffen Zufahrtswege zu Einsatzstellen oder reißen beschädigte Gebäude ab. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: